1 Jun

10.000 Besucher auf der Waldrennbahn, Secret Edge auch bei dem B.A.U. Badenia-Revanche erfolgreich

 

Rund 10.000 Besucher, so die Verantwortlichen des badischen Rennvereins, waren bei optimalen Wetterbedingungen auf der Waldrennbahn in Mannheim- Seckenheim

Als 8. Rennen und krönender Abschluß des Tages stand mit der „B.A.U. Badenia-Revanche“ einmal mehr der Hindernissport im Vordergrund. Den Sieg sicherte sich  Jockey Jean Gilles Gueracague mit „Secret Edge“. Besitzerin und BRV-Vorstandsmitglied Gabriele Gaul zeigte sich überglücklich.

Viele Prominente aus Politik, Sport und Wirtschaft waren anwesend, so der amtierende Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz und die beiden OB-Kandidaten, Stadtrat Christopher Probst und Peter Rosenberger. Die Stadträte Andrea Safferling und Thorsten Riehle,  die Bürgermeister Michael Grötsch und Lothar Quast sowie die Seckenheimer Bezirksbeiräte Peter Bauer und Evi Korta-Petry waren ebenfalls anwesend.
Der badische Rennverein Seckenheim, vertreten durch den Präsidenten Holger Schmid, bot wieder eine phantastischen Kulisse in Seckenheim. Am 5. Juli 2015 findet der nächste Renntag, Mannheim², statt.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>