17 Mrz

1250 Jahre Seckenheim – Festwochenende im Seckenheimer Schloss

Das Festwochenende der IG Seckenheim (Interssengemeinschaft Seckenheimer Vereine) zu 1250 Jahre Seckenheim war durch und durch eine gelungene Veranstaltung.

 

http://www.seckenheim-im-blickpunkt.de/wp-content/uploads/2016/03/DSC00009-500x280.jpg

Festsaal im Seckenheimer Schloss

 

Angefangen wurde der Festakt mit dem Männerchor des Männergesangvereins Liedertafel 1861/07 e.V.

Jürgen Zink, Vorstand der IG-Seckenheim begrüßte die Anwesenden


Das  Grußwort sprach von  der Stadt Mannheim Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz, der das Mannheimer Schloss (als Bild) ins Seckenheimer Schloss mitbrachte.

Die Festansprache wurde gehalten von Herr Dr. Ulrich Nieß Leiter des Stadtarchiv Mannheim.

Am Seckenheimer Jubiläums-Abend zu 1250 Jahre Seckenheim

Spielt die BBFB-Big Band for Bazar

Es sangen der Männergesangsverein-Liedertafel 1861/07 e.V.

Die Elferratsfrauen von den ZABBE tanzten den Saal warm.

Die TSG Seckenheim e.V. begeisterten mit Sportlichen und Tänzerischen Beiträgen.

Horst Schroff Seniorenpflegezentrum bereitetet uns schon mal auf die neue Badezeit vor.

Ein Höhepunkt war das Festmahl zu Heidelberg das von der Seggemer Komödie-Scheuer dargestellt wurde. Hier von wurde ein Film erstellt der Online zu sehen ist.

www.youtube.com/watch?v=T21cdxaRZHo

 

Die Stobber von dem Sängerbund 1865 e.V. Seckenheim begeisterten mit einer Musikalischen Reise durch Seggene.

G.Gawlik

One thought on “1250 Jahre Seckenheim – Festwochenende im Seckenheimer Schloss

  1. Es war ein toller Beitrag von der Seggemer Komödie-Scheier , aber so ein schlecht verstandener Text sollte man wirklich nicht ins Internet stellen. Die Mikrofoneinstellung ist nur schlecht !!!!!!!!!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>