2 Jul

Mannheim²-Renntag vom Badischen Rennverein in Mannheim-Seckenheim mit großem Familienprogramm

Großes Familienprogramm beim Mannheim²-Renntag am 5. Juli auf der Pferderennbahn in Mannheim-Seckenheim. Der badische Rennverein hat sich so das eine oder andere einfallen lassen, so erhalten die 16 Jahre und jüngeren Pferdefreunde ein kostenloses Eis vom Eismann. Außerdem dürfen sich die Kinder beim Ponyreiten austoben, während der reiterliche Nachwuchs im 11. Deutschen Pony-Derby gegeneinander antritt. Außerdem steht Kinderschminken auf dem Programm. Eine Kinderhüpfburg lädt zum Toben für die Kleinen ein. Am Schluss des Renntages, wenn für die „großen“ Besucher die Wettscheintombola auf dem Programm steht, gibt es dieses Mal auch einen Gewinn für alle Besucher für 16 Jahre und jünger: Der Badische Rennverein verlost unabhängig davon am Schluss des Tages ein Jugendfahrrad.

Neun Pferde mit Reiterinnen und Reitern zwischen 10 und 18 Jahren starten beim               11. Deutschen Pony-Derby gesponsert von Familie Hartmut und Gabi Erny vom Pferdeland Kollerinsel. Mit den Seriensiegern Socks, den Milan Bulckaen reitet, sowie Montini mit Emy dos Santos im Sattel stehen die Favoriten bereits fest. Im Vorjahr konnte Socks das Pony-Derby vor Montini sogar gewinnen. Auch der drittplatzierte Milo ist mit dem 14-jährigen Loid Bekaert als Jockey von der Partie.  Er konnte in diesem Jahr alle fünf Läufe im German Tote Junior-Cup Südwest gewinnen und liegt nach Punkten klar vorne.

Neben dem 11. Deutschen Pony-Derby stehen sieben weitere Rennen auf dem Programm.  Der Preis der Stadt Mannheim klar im sportlichen Fokus.

Mannheim-Renntag, Mannheim-Seckenheim, Waldrennbahn, Badischer-Rennverein, Holger Schmid

Mannheim²-Renntag auf der Waldrennbahn in Mannhei-Seckenheim, veranstaltet durch den Badischen Rennverein

 

Über eine Distanz von 1900m stehen 7 Pferde am Start, wobei Kitaneso  mit Fabian Xaver Weißmeier im Sattel in Mannheim schon gewinnen konnte. und zuletzt als Zweiter in Zweibrücken seine gute Form bestätigte.  Cazador mit Hana Mouchova im Sattel, trainiert von Horst Rudolf sowie dem von Rebecca Danz zu reitenden Ignaz aus dem Quartier von Marco Klein sind weitere Hoffnungsträger. Der Mannheimer Trainer Horst Rudolph schickt mit Ahammera, Gold Prize, No Limit und Petit Filou vier weitre Pferde auf die Bahn. Für Marco Klein starten zudem Moon over Bavaria und Saibaba.

Es bleibt also spannend auf der Waldrennbahn in Mannheim-Seckenheim. Trotz Wahlsonntag in Mannheim wird die Pferderennbahn in Seckenheim das Auspflugsziel für die ganze Familie bei Spaß, Sport und Spannung. Mal sehen, ob eher Dr. Peter Kurz (SPD) oder Peter Rosenberger (CDU) bei der OB-Wahl das Rennen macht. Bei der Oberbürgermeisterwahl in Mannheim wird es noch ein Kopf an Kopf Rennen geben. Auf der Pferderennbahn in Mannheim-Seckenheim trifft man sich, hier will man sein.

Einige Spieler der Adler Mannheim haben ihr Kommen zugesagt, wie vom Veranstalter zu hören war.

One thought on “Mannheim²-Renntag vom Badischen Rennverein in Mannheim-Seckenheim mit großem Familienprogramm

  1. Pressetext des Badischen Rennvereins Mannheim-Seckenheim

    Absage des Mannheim²-Renntages

    Der für Sonntag, den 5. Juli auf der Waldrennbahn in Mannheim-Seckenheim vorgesehen Mannheim²-Renntag wurde abgesagt. Vorstand und Präsidium des Badischen Rennvereins kamen einstimmig zu der Entscheidung die Rennen wegen der extremen Hitze mit Temperaturen um 40 Grad nicht durchzuführen, um niemandem einem Risiko auszusetzen. „Es handelt sich ausschließlich um eine Sicherheitsvorkehrung im Sinne der Aktiven, deren Pferde und unserer Besucher“, sagt Holger Schmid, der Präsident beim Badischen Rennverein. Als die Trainer und Reiter am Samstagmittag über die Absage informiert wurden, gab es von allen Seiten einhellige Zustimmung.

    Der Mannheim²-Renntag soll am 25. Oktober nachgeholt werden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>