27 Mrz

Menschen in Not ohne Grenzen e.V. beteiligt sich an der Smilebox Aktion

Smile-box-aktion für kinder aus benachteiligten Familien und Flüchtlingsunterkünften. Aus einzelnen Geschenkspenden werden Kartons gepackt, die den Kindern aus benachteiligten Familien und/oder Flüchtlingskindern übergeben werden.

Smilebox1

Die vielen Helfer und Helferinnen der “Helfenden Engel” und der “Bahnhofshelferder” bei der Smile-Box-Aktion

 

Für unsere SMILEBOX-Aktion brauchen wir eure Unterstützung und eure Spenden, hiess es bei den “helfenden Engeln” und bei den “Bahnhofshelfern“. Hasbiye Hennrich und Natice Orhahn-Daibel hatten auf Facebook einen entsprechend Spendenaufruf gestartet. Menschen in Not ohne Grenzen e.V. hatte sich bereit erklärt, bei dieser Aktion entsprechend mitzuwirken. Menschen in Not ohne Grenzen e.V. ist ein Verein, der Menschen, die unverschuldet in Not geraten, schnell und unbürokratisch hilft. Auch sonst wurden von dem Gründerehepaar Elvira und Rüdiger Treutler schon viele Hilfsaktionen in die Wege geleitet. Ohne die Unterstützung aus der breiten Bevölkerung geht es nicht, merkt Rüdiger Treutler an. Obwohl ein großer Teil der Spenden von den beiden Gründern kommt, so gibt es doch immer mehr, die die eine oder andere Aktion unterstützen. Spenden werden gerne angenommen, hierfür gibt es ein entsprechendes Spendenkonto. Hasbiye Hennrich und Natice Orhahn Deibel sind zusätzlich einkaufen gegangen, um dann die entsprechenden Boxen packen zu können.

Smilebox12

Inhalt für die Smile-Boxen, gestiftet von Menschen in Not- ohne Grenzen e.V.

Smilebox5

Inhalt für die Smile-Boxen, gestiftet von Menschen in Not – ohne Grenzen e.V.

 

So packen wir eine Smile-Box, der einem Kind ganz sicher ein Lächeln bringt.., wußte Natice Orhahn-Deibel zu berichten. Es wurden die Boxen nach Alter und Geschlecht der Kinder und Jugendlichen gepackt, das vereinfachte das Ausgeben der Smile-Boxen.

Smilebox10

Vorbereitungen für die Smile-Box-Aktion

 

Anschließend wurden die Boxen gekennzeichnet und mit Geschenkpapier verschönert. Je nach Alter wurde Nützliches verpackt, wie Kleidung, Hygienemittel, Spielzeug, Süssigkeiten, Schulbedarf….. Und schon haben Sie aus einem alten Schuhkarton Ihre persönliche „SmileBox“ entstehen lassen, welches einem Kind eine ganz besondere Freude bereiten wird.

Smilebox9

gepackte Smile-Boxen

 

Bereits im November war eine ähnliche Aktion von Hasbiye Hennrich von den Helfenden Engeln und Natice Orhahn Deibel von den Bahnhofshelfern organisiert worden, das ist nachahmenswert, wie wir meinen. Hier war u.a. die Bevölkerrung aufgerufen, die Boxen zu packen und bei den Sammelstellen am Stand auf dem Marktplatz oder bei den Kulturbrücken im Jungbusch abzugeben. Eine persönliche Grußkarte des Absenders erhöht die Freude!

Die Übergabe erfolgte auf “Spinelli” in Verbindung mit einer Schminkaktion. Es gibt nichts schöneres als in strahlende Kinderaugen zu sehen

Smilebox3

Freude bei der Smile-Box-Aktion und dem anschließenden Kinderschminken

 

Smilebox7

Freude beim Kinderschminken

 

Smilebox6

Smile-Box-Aktion und anschließendem Kinderschminken

Smilebox11

Smile-Box-Aktion und anshcließendem Kinderschminken

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>